02.08.2012 Tulsa bis Alexandria

Heute treffen wir einen Bekannten von Damian welcher als Flugzeug-Verkäufer hier in Tulsa arbeitet. Wir treffen ihn auf einem gut eingerichteten Flugplatz im Süden der Stadt. Seinen Hangar hat er so gestaltet, dass er leicht dort hätte leben können. Es war alles vorhanden, Büro, Küche, Bad und Schlafgelegenheit, alles da. Im Hangar draussen kam dann ein richtiges Leuchten in die Augen von Damian. Überall waren Flugzeuge. Die Einen standen am Boden die Anderen waren aufgehängt unter dem Hangar Dach. Nebenbei war noch ein Wohnmobil geparkt das die Träume eines jeden Car Reise Unternehmers in Europa hätte höher schlagen lassen. Das Mobil war bestimmt 2-3m länger als ein grosser Reisecar. In der anderen Ecke des Hangars stand noch ein Geländewagen, wie wir ihn auf unserer letzten Reise entlang dem Colorado River hätten brauchen können. Natürlich fehlen die Kleingeräte wie Roller und Quad nicht. Zusammengefasst könnte man sagen ein schöner Spielplatz für Erwachsene. Wir haben noch die Möglichkeit einige andere Raritäten auf diesem Flugplatz ansehen zu dürfen. Tom führt uns in seinem riesigen Cadilac Pick Up herum. Von Flugzeugverkauf lässt sich glaub gut leben. Gegen Mittag verlassen wir Tom und machen uns auf den Weg nach Süden, Richtung New Orleans. Weiterlesen

01.08.2012 Springdale bis Tulsa

Wir starten am Morgen in Springdale und fahren auf der 412 Richtung Soloam Springs. Dort biegen wir Richtung Süden nach Westville. Von hier aus führt uns der Weg durch das Land der Cherokee Indiander. In Park Hill haben wir die Gelegenheit ein original aufgebautes Indianerdorf zu besuchen. Das Thermometer zeigt hier 46 Grad an und wir treffen um die Mittagszeit dort ein. Wir geniessen dieses heisse Klima bei einem Mittagsschläfchen im Auto, unter dem Schatten der Bäume. Bei offenen Türen streicht eine leichte heisse Brise durch das Auto und ich stelle mir diese Wärme vor bei kaltem Wetter in der Schweiz. Bestimmt kann ich noch viele Male davon zehren, wenn ich zurück bin und das Wetter in der Schweiz nicht genau meinem Wohlbefinden entspricht. Weiterlesen